GANZGLASFENSTER

 

Vrogum nennt es eine Revolution, wir finden es zukunftsweisend. Das Svarre-Fenster besticht durch eine Konstruktion, bei der das Glas über das Flügelmaß hinaus geht. Das dreifachverglaste Fenster (bis Ug=0,5) kann bis zu einer Breite von 3 m geliefert und montiert werden. Die Fenster werden zu einer Art Glaswand mit eingebranntem Rahmen (ähnlich wie bei Autoscheiben).
Innen trägt eine Kiefernholzkonstruktion die Scheibe, so ist es im Gebäude genauso behaglich wie mit einem Holzfenster. Mit diesem Fenstersystem eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten.

Die Glasfenster bieten neben der sehr hohen Schlagregen- und Winddichtigkeit einen hohen Schall- und Isolierschutz, ein echtes Niedrig-Energieglas-Fenster. Und natürlich ist es einbruchsicher.

Doch das Beste: es bedarf keiner äußeren Wartung. Da Glas witterungsfest ist, können Sie sich ungefähr 100 Jahre an dieser neuartigen Revolution erfreuen.

In unserer Ausstellung können Sie das Wunderwerk bestaunen und sich über das Aussehen und die Haptik ein eigenes Bild von diesem Fenster machen. Wir freuen uns auf Sie.

Weitere Informationen zu den Fenstersystemen erhalten Sie natürlich bei uns oder auf den Internetseiten der Firma Vrogum.

 

Die besonderen Eigenschaften dieses Fensters überzeugten auch die Bergwetterwarte auf dem Brocken im Harz. Dieses Gebäude steht bei 1.152,5 Meter über NN und ist extremen Wetterbedingungen und -schwankungen ausgesetzt. Eine angemessene Herausforderung für dieses innovative Fenster mit den Vorteilen wie Wartungsfreiheit, sehr hoher Schlagregen- und Winddichtigkeit und Isolierschutz.