HOLZFENSTER

 

Holz hat sich als natürliches Baumaterial über Jahrhunderte bewährt. Ansprechende Holzfenster setzen zudem ein gewachsenes Wissen um diese Handwerkskunst voraus.

Unsere Fenster eignen sich sowohl für die Denkmalpflege, als auch für Neubauten, und verpassen ihrem Heim ihre individuelle Handschrift. In unserer Ausstellung finden Sie einige Beispielfenster, an denen Sie die Qualität und Ästhetik, kurzum das besondere Flair dieser Fenster, erfahren können. Schauen Sie vorbei.

Die dänische Firma Vrogum vereint in ihren Holzfenstern Tradition, Ästhetik und hohe Qualität mit zeitgemäßen Ansprüchen. Eine Kombination, die wir schätzen und deshalb gerne an unsere Kundschaft weitergeben. Zudem können Vrogum-Fenster so individuell wie ihre Liebhaber sein. Ob modern, klassisch, verspielt, bunt oder dezent, innen- oder aussen schlagend (Tipp: Flügel, die nach aussen öffnen, sparen Platz und sind besonders winddicht), 2-fach oder 3-fach verglast. – hier bestimmen Sie.

Weitere Informationen zu den Fenstersystemen erhalten Sie natürlich bei uns oder auf den Internetseiten der Firma Vrogum.
 

     

Diese Firma beflügelt mit dem nach innen öffnenden Berliner-Fenster und beherrscht wie keine andere die Kunst mit schmalen Profilen elegante und energieeffiziente Fenster für (denkmalgeschützten) Alt- und Neubau zu schaffen. Schenken Sie sich einen wunderbaren Ausblick mit Fecon-Fenstern. 

Wunderbare Beispiele und weitere Informationen finden Sie auf der Internetseit der Firma: www.fecon.de
 
 

Nicht nur aus Tradition sondern auch aus Freude stellt dieses erzgebirgische Unternehmen neben klassischen Fenstern ganz besondere Schmuckstücke aus dem nachwachsendem Rohstoff Holz für (denkmalgeschützte) Häuser her.

Lesen Sie mehr über Dietel-Fenster und was das Besondere an ihnen ist: www.dietel.de