MASSIVHOLZ

 

Das Bewußtsein um Qualität führt wieder zurück zu Massivholzböden. Diese sind nicht nur extrem langlebig, sondern erhalten mit ihren altersbedingten Gebrauchsspuren einen individuellen und bezaubernden Charakter. Aufgrund der Holzmaserung ist jede Diele und somit jeder Boden einzigartig.
Bei Holzarten wie Eiche lassen sich zudem verschiedenste Farbtöne und Oberflächen-Strukturen erzeugen.

Dielen werden klassisch auf einer Unterkonstruktion verschraubt, können jedoch auch auf Estrich geklebt oder mit Edelstahlklammern auf Rollkork schwimmend verlegt werden. 

Bei Parkett sind die Massivholzstäbe kleiner und werden in regelmässigen Mustern z.B. Fischgrät oder Parallelverband verlegt. Teilweise erhalten Sie das Stabparkett endbehandelt.

Beide Massivholzböden lassen sich bei Bedarf aufarbeiten, um wieder im neuen Glanze zu erstrahlen. So haben Sie ihr Leben lang einen natürlichen, wohngesunden und vielseitigen Boden.
Beim Verlegen oder Pflegen sind wir Ihnen gerne behilflich (siehe Dienstleistung).

    In der Dielen-Manufaktur Drüsedau in Hessen werden Traumböden von herausragender Qualität gefertigt. Aus edlen Hölzern entstehen mit Gefühl und Leidenschaft individuelle und exklusive Böden für Generationen. Ihr Boden wird so einzigartig wie Sie selbst. Lebendige Hölzer unterstreichen Ihr Ambiente und verwandeln Ihr Zuhause in ein wohliges Heim. Wir bieten passende Lösungen für alle Bauvorhaben.
Ideen und Inspirationen finden Sie auf der Drüsedau-Internetseite.
     

 

 

Die französische Firma chêne de l´est stellt umwerfende, einzigartige Böden her. Mit viel Liebe zum Detail entstehen Böden, die Geschichten erzählen und Erinnerungen wecken, und von original alten Dielen nicht zu unterscheiden sind. Als Grundlage dient die robuste, französische Eiche, die in Handarbeit die gewünschte Patina erhält. Ein Produkt, dass sichtbar Freude macht.

Mehr zu chêne de l´est finden Sie hier.